Stiftungsfonds


Derzeit verwaltet die Wiesbaden Stiftung fünf Stiftungsfonds.

Ingeborg Brachet Stiftungsfonds

 

Franz Georg Böttiger Stiftungsfonds

Franz Georg Böttiger war ein engagierter Bürger Wiesbadens, der sich als Architekt, Künstler und Maler einen Namen gemacht hat. Nach ihm wurde der Böttiger Stiftungsfonds benannt, der am 03. November 2003 von der Stadt Wiesbaden auf die Wiesbaden Stiftung übertragen wurde. Das Stiftungskapital betrug zum Zeitpunkt der Gründung 300.000 DM.

 

Helga Deutschmann Stiftungsfonds

 

Margarete Dörr Stiftungsfonds

In ihrem Testament hat die Wiesbadenerin Margarete Dörr verfügt, dass ihr Erbe für gehbehinderte und arme Menschen verwendet wird.

Seit 2004 übernimmt es die Wiesbaden Stiftung, Konzertbesuche für die Bewohner von Wiesbadener Seniorenheimen zu organisieren. Hubert und Loretta Schuld, Gründungsstifter der Wiesbaden Stiftung, sorgen dafür, dass immer wieder Musik in Altenheimen erklingt. Mit viel Engagement organisieren sie Konzerte von Schülern der Wiesbadener Musik- und Kunstschule, bei denen die 5- bis 25-jährigen Schüler klassische Werke, aber auch bekannte Melodien zum Mitsummen und Mitsingen spielen.

Diese Konzerte, die in unterschiedlichen Heimen stattfinden, sind bei den Bewohnern sehr beliebt, sorgen sie doch für Abwechslung im Heimalltag und wecken häufig Erinnerungen an früher.

 

Elmar und Edeltraut Schrinner Stiftungsfonds

Frau Edeltraut Schrinner hat einen wesentlichen Teil ihres Vermögens an die Wiesbaden Stiftung zur Verwendung für gemeinnützige Zwecke vererbt. Dabei hat sie es der Wiesbaden Stiftung zur Auflage gemacht, das Erbe zur musischen Erziehung von in Wiesbaden lebenden Kindern durch Vergabe von Stipendien zur Bestreitung der Kosten von Instrumentalunterricht an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule bzw. ihrer Rechtsnachfolgerin zu verwenden.

Haben Sie Fragen?
Sprechen Sie uns gerne an

Herr Dr. Martin Hackenberg
(Mitglied des Vorstands der Wiesbaden Stiftung)

Telefon: + 49-(0)611-45020946
Fax:       + 49-(0)611-45020947
E-Mail: hackenberg@die-wiesbaden-stiftung.de