Wir in der Wiesbaden Stiftung


arbeiten pragmatisch, unbürokratisch und effizient und legen Wert auf eine dauerhafte Wirkung.

Zum einen, indem wir selbst Projekte entwickeln und durchführen, die Bürger*innen ganz unterschiedlichen Alters und Hintergrundes die Möglichkeit geben, sich mit ihren Fähigkeiten einzubringen.

Zum anderen, indem wir die verschiedenen Akteure unserer Stadt zusammenführen und Synergien freisetzen, mit denen wir gemeinsam unsere Stadt verbessern können.

Die Wiesbaden Stiftung ist eine Gemeinschaftsstiftung von Wiesbadener Bürger*innen. Gegründet im Jahr 2003, gehört sie zu den ersten Bürgerstiftungen in Deutschland. Wir sind Träger des Gütesiegels des Arbeitskreises Bürgerstiftungen und geprüfte Stiftungstreuhänder.

Lesen Sie hier unseren Jahresüberblick 2020

Unserer Vorstandsvorsitzender Thomas Michel beim Innenstadtgipfel am 2. Juli 2021 zum Panel “Cities for the People – Bühne der Bürgergesellschaft” ab Minute 27:05.

Aktuelles


Am 12. Oktober fand die 17. Stifterversammlung unter Anwesenheit des Oberbürgermeisters Gert-Uwe Mende, dem Schirmherr der Stiftung, im RMCC statt. Sieben neue Stifterinnen und Stifter konnten sich feierlich in das Stiftungsbuch eintragen. Das Ehepaar Adelheid und Dieter Ruppert, das die Wiesbaden Stiftung im vergangenen Jahr mit einer großzügigen Spende bedacht hat, wurde zu Senatoren der Wiesbaden Stiftung ernannt.

Außerdem gab es viel zu berichten! Die größte Neuigkeit: Im kommenden Jahr wird die Wiesbaden Stiftung ihre eigene Immobilie, den Michelsberg Nr. 6, beziehen und damit auch den Startschuss für die “Servicestelle für Vereine” geben. An diese Anlaufstelle können sich alle wenden, die sich in einem Verein, einer Initiative, einer Selbsthilfegruppe oder ähnlichem engagieren und Fragen haben oder Unterstützung benötigen. In qualifizierter Einzelberatung wird in das vielfältige Weiterbildungsangebot des BürgerKollegs oder zu Angeboten der Partner weitervermittelt.

Der Leonardo Schul-Award der Wiesbaden Stiftung geht nach den Sommerferien wieder los! Dann heißt es für alle Wiesbadener Schüler*innen: Projekte starten, die das Leben bunter, nachhaltiger, interessanter oder sozialer machen.

Teilnehmen können alle Wiesbadener Schüler*innen ab der 7. Klasse. Der Clou dabei: Sie schließen sich in Teams zusammen und sollen auf diese Weise erfahren, wie fruchtbar gute Teamarbeit sein kann.

Weitere Informationen

Wir brauchen Sie


Für unsere gemeinnützige Arbeit sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Werden Sie Stifter*in oder Mitglied der Freunde der Wiesbaden Stiftung. Spenden Sie für ein Projekt, das Ihnen besonders am Herzen liegt. Engagieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen.

Für Firmen


Unterstützen Sie die Wiesbaden Stiftung und unsere Projekte.
Das ist gut für Wiesbaden – und gut für Sie. Wir schnüren Ihnen ein individuelles CSR-Paket.

Jetzt Unterstützer werden

Freunde der Wiesbaden Stiftung


Mit Ihrer Mitgliedschaft und Ihrem Engagement bei den Freunden der Wiesbaden Stiftung dokumentieren Sie Ihre Verbundenheit mit der Stadt und helfen bei der praktischen Umsetzung der Arbeit der Wiesbaden Stiftung.